Ebooks: Download for Kindle Download for tolino Our e-books for downloading from XinXii Print: Order our printed books from CreateSpaceOrder our printed books from Amazon
Codex Regius on/auf: TwitterFacebookVKGoogle +1youtube

Historische Romane aus dem 2. für das 21. Jh.

Die Romane :



Begleitmaterial :

Freitag, 29. Januar 2016

"Instrument der Herrschaft" - der Abschlussband der Trilogie "Opus Gemini" ist erschienen!

Das kommt davon, wenn man einen Hauptberuf hat, statt sich nur dem Schreiben zu widmen: Schon für Dezember war dieses Werk angekündigt, aber dann kam ausgerechnet über die Weihnachtszeit ein urplötzlich volles Auftragsbuch dazwischen. Na gut, dafür hatte der Abschlussband der "Romanike"-Serie auch mehr Zeit, zu reifen. Seit gestern ist die Druckausgabe hier offiziell verfügbar:
Die eBook-Versionen für epub und Kindle werden in den nächsten Tagen bei XinXii freigeschalttet:  und werden danach auch bei den Distributoren wie Thalia, Weltbild usw. erhältlich.

Nun treffen sich die beiden Haupthandlungsstränge auf dem ‪#‎Dünsberg‬ bei Gießen. Pernica und Sedigitus brechen dorthin auf, um den entführten Adrianus aufzuspüren und ins antike ‪#‎Wiesbaden‬ zurückzubringen. Der einstige Banditenfürst, der sich nun Hochvater Germaniens nennt, versammelt inzwischen die Häuptlinge aller wichtigen Stämme, um sie hinter sich und dem letzten der großen "Opera" zu vereinen, der Geschwister des versunkenen Mechanismus von ‪#‎Antikythera‬. Aber was sind seine Ziele? Und wer steckt hinter der Kopfjägerbande, die enthauptete Leichen auf der römischen Seite des ‪#‎Limes‬ zurücklässt und offenbar auch auf dem Dünsberg aktiv ist?

Damit hat sich der Romanzyklus seine eigene Facebookseite verdient!

Und hier gibt es auch gleich die Videovorschau dazu:


Rom, 161 u. Z.: Seit zwanzig Jahren ist das letzte existierende Gegenstück des #Mechanismus von Antikythera, das Opus Gemini, in den Provinzen des Nordens verschollen. 



Als in Syrien ein "Weltkrieg" zwischen den Großmächten Rom und Parthien ausbricht, versteckt sich unter den nach Westen drängenden Flüchtlingen auch Prinzessin Iulia Balbilla, die einst vom römischen Kaiser verbannt wurde. Sofort leitet sie Schritte ein, die sie an die Macht bringen und das Imperium in ein Königreich orientalischer Prägung verwandeln sollen. Ihr Verwandter schickt zwei skrupellose Agenten aus: den missgebildeten Gladiator Sedigitus und die menschenverachtende Barbarin Pernica, um das Opus Gemini wieder zu beschaffen. Denn dieses astrologische Hilfsmittel ist so mächtig wie die Menschen, die an seine Macht glauben.

Währenddessen taucht das Opus Gemini im römischen Wiesbaden, nahe beim Limes, wieder auf. Zwischen Restitutus' Adoptivenkel Adrianus und seiner Pflegeschwester Valeriana entbrennt ein heftiger Konflikt um die Verwertung dieses einzigartigen Fundes ... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen